fimdeu UG - Ihr Versicherungsmakler in Oldenburg

0441 / 30916171

Privathaftpflicht und Hundehalterhaftpflicht

Für ungetrübte Lebensfreude: 

Absicherung nach Maß für Sie und Ihren Hund


Immer mehr Menschen erkennen die Bedeutung einer Privathaftpflichtversicherung. Diese Versicherung bietet Ihnen Schutz, falls Sie versehentlich anderen Personen Schaden zufügen – denn Missgeschicke können schnell passieren und finanzielle Folgen in Millionenhöhe verursachen.

Aber wussten Sie, dass die Privathaftpflicht nicht bei Haustieren wie Hunden greift? Haben Sie einen Vierbeiner, sollten Sie eine Tierhalterversicherung in Betracht ziehen!

 

Auch dem wohlerzogensten Tier kann ein Malheur passieren: Bei Bissverletzungen nach einer Auseinandersetzung mit Nachbarshund Luna oder Kratzspuren am Sofa der Freundin springt eine Hundehalterhaftpflichtversicherung ein und kümmert sich um finanzielle Wiedergutmachung.

Investieren Sie in den angemessenen Schutz einer Privathaftpflichtversicherung und einer Hundehalterhaftpflichtversicherung. So können Sie sich und Ihren Liebling umfassend absichern und Ihre Zeit sorgenfrei genießen!


Praktischer Schutz in allen Lebenslagen

Unvorhersehbare Ereignisse können jederzeit auftreten, gerade wenn Sie nicht damit rechnen. Eine Privathaftpflichtversicherung bietet Ihnen den Schutz, den Sie brauchen, um im Alltag abgesichert zu sein: Mit einer ausreichend hohen Versicherungssumme (z.B. 50 Millionen Euro bei Sach- und Vermögensschäden und 15 Millionen bei Personenschäden) sind Sie finanziell geschützt, wenn es ernst wird. Die Privathaftpflichtversicherung erstreckt sich zudem auch auf Schäden, die durch die Nutzung des Internets innerhalb Deutschlands entstehen, etwa durch versehentliche Veröffentlichung persönlicher Informationen. Im Haushalt lebende Partner und Kinder bis 18 sind ebenfalls idealerweise mitversichert.

Beim Umzug eines Freundes geholfen und den Fernseher fallen lassen? Auch das ist mitversichert, ebenso wie ehrenamtliche Tätigkeiten sowie Babysitting und Betreuung – bei voller Flexibilität: Es gibt keine Kündigungsfristen für den Vertrag, sodass Sie Ihren Versicherungsschutz anpassen können, wenn sich Ihre Bedürfnisse ändern.


Top abgesichert in der Freizeit

Sind Ihre Hobbys ausreichend versichert? Auch bei der Freizeitgestaltung lohnt sich eine Haftpflichtversicherung, die die verschiedensten Tätigkeiten abdeckt: Egal ob Sie beim Radfahren eine Passantin anfahren, beim Paddeln, Segeln oder Motorbootfahren Schäden anrichten oder ob Sie Modellflugzeuge oder auch eine Drohne steuern und sich dabei in der Flughöhe verschätzen: All das ist versichert und wird im Falle eines Falles übernommen.

Übrigens: Seit 2021 schreibt die EU-Drohnenverordnung einheitliche Regeln für das Fliegen von Drohnen vor, darunter eine Versicherungspflicht. Ohne Versicherung drohen Bußgelder sowie im Schadenfall massive finanzielle und rechtliche Folgen.


Hundehalterhaftpflicht – beste Absicherung auch für Ihren Vierbeiner

Hunde sind wohl das Haustier, dem man in der Öffentlichkeit am häufigsten begegnet: Des Menschen bester Freund begleitet uns fröhlich überall hin, egal ob ins Büro, zum Besuch bei Freunden oder auf Entdeckungstouren im Park oder der Natur. Genau deshalb ist bei Hunden die Wahrscheinlichkeit, dass sie Schäden an anderen oder deren Eigentum verursachen, höher als bei anderen Haustieren wie etwa Katzen oder Kaninchen.

Allerdings: Die Privathaftpflichtversicherung greift in einem durch Ihren Hund verursachten Schaden nicht! Dafür braucht es eine eigene Hundehalterhaftpflichtversicherung.

Hundehalterhaftpflicht

Diese kümmert sich, wenn Ihr Vierbeiner beim Familienbesuch vom Esstisch stibitzen will und dabei die teure Vase der Großmutter herunterstößt. Oder wenn er beim Straße überqueren einen Fußgänger anspringt, der sich infolgedessen das Handgelenk bricht und für einige Wochen nicht arbeiten kann. Oder aber wenn Ihr Hund in einen Konflikt mit Nachbars Bello gerät und dieser Verletzungen davonträgt, die tierärztlich behandelt werden müssen.

Die Hundehalterhaftpflicht übernimmt solche Folgekosten. Je nach Versicherung und Tarif liegen auch hier die Versicherungssummen bei bis zu 50 Millionen Euro für Sachschäden und  bis zu 15 Millionen Euro  für Personenschäden. Wird Ihr eigener Hund verletzt und ist der Verantwortliche unbekannt oder kann nicht zahlen, übernimmt eine gute Versicherung auch hier Tierarztkosten, damit Sie nicht auf den Kosten sitzenbleiben.

Abgerundet wird das Paket idealerweise durch den Versicherungsschutz für den Nachwuchs Ihrer Hündin, der Übernahme von Schäden an gemieteten Räumen wie Ferienwohnungen sowie bestenfalls der Entschädigung zum Neuwert. Das heißt, zerkaut Ihr Tier die Schuhe Ihres Bekannten, bekommt dieser den vollen Kaufpreis als Entschädigung ausgezahlt, solange der Kauf maximal 24 Monate zurückliegt. Wertverlust durch Verschleiß, Abnutzung und so weiter spielen dann keine Rolle.


Privathaftpflicht: zuverlässig, umfassend & unkompliziert

Die Privathaftpflichtversicherung ist wohl die wichtigste Versicherung für Privatleute in Deutschland. Folgende Services sollte eine gute Privathaftpflicht beinhalten:

  • Versicherungssumme: Die Versicherung sollte Personen-, Sach- und Vermögensschäden ausreichend absichern (mindestens 5 Millionen Euro).
  • Schutz im Ausland: Gleicher Schutz sollte auch für mehrjährige Aufenthalte innerhalb Europas und der Welt gelten.
  • Familienmitglieder: Partner und Kinder bis zum Alter von 18 beziehungsweise bis zum Ende der Ausbildung sollten mitversichert sein.
  • Selbstbeteiligung: Sie sollten selbst festlegen können, ob Sie eine Selbstbeteiligung vereinbaren möchten und die Höhe flexibel wählen können.
  • Schlüsselverlust: Haustürschlüssel und auch Arbeitsschlüssel, Keycards etc. sind im Versicherungsschutz eingeschlossen, bestenfalls ebenso Schlüssel für Tresore und für Leasing- und Mietwagen.
  • Für Immobilienbesitzer und Bauherren: Je nach Bedarf kann Ihr Tarif auch vermietete Ferienwohnungen oder Garagen, leere Grundstücke, Abwasserschäden und mehr inkludieren.
  • Beitragsfreistellung: Werden Sie arbeitslos, können Sie mit einer Beitragsfreistellung für einen bestimmten Zeitraum Ihre Beitragszahlung einstellen (meist höchstens für 2 Jahre).

Entscheiden Sie sich heute für die passende Privathaftpflicht- und Hundehalterhaftpflichtversicherung und seien Sie sorglos mit Ihrem Vierbeiner unterwegs!


Vereinbaren Sie doch gleich einen Beratungstermin oder rufen Sie uns unter 0441 / 30916171 direkt an.


Impressum · Rechtliche Hinweise · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies
fimdeu hat 4,84 von 5 Sternen 28 Bewertungen auf ProvenExpert.com